|Home|Erfolgsberichte|Veranstaltungen|Presse|Jobs + Karriere|Kontakt|Sitemap
de|en

time4you GmbH mit IBT SERVER v16 für Personal-, Lern- und Trainingsmanagement!

Karlsruhe, 14. Dezember 2011 - Auf der LEARNTEC 2012 stellt die time4you GmbH die neue Version 16 der IBT SERVER-Softwarefamilie mit zahlreichen Neuerungen und Erweiterungen dem interessierten Fachpublikum erstmalig vor.

Bei den Neuerungen sticht der Produktlebenszyklus hervor, der für Personalentwickler und Weiterbildner Verbesserungen bei Planung, Organisation, Realisierung und Controlling von Bildungsangeboten bringt. Aus der Perspektive der Bildungsverantwortlichen lässt sich damit der gesamte Lebenszyklus eines Bildungsproduktes konsequent abbilden.

Erfasst werden Entwicklung, Produktion und Einsatz sowie die abschließende Archivierung eines Bildungsproduktes. Unterschiedliche Rollenberechtigungen, Freigabe-Workflows, Berichte und automatische Benachrichtigungen unterstützen die damit verbundenen Prozesse und Arbeitsschritte. So lassen sich beispielsweise mehrere alternative Versionen eines Bildungsproduktes verwalten oder innerhalb des Produktlebenszyklus festlegen, welche Produktversion aktuell im Katalog publiziert und welche archiviert werden soll.

Mit der ebenfalls neuen IBT Mail Connect Professional greifen Nutzer komfortabel über ihre E-Mail-Anwendung (z.B. Outlook oder Thunderbird) auf die Kommunikationsforen innerhalb des IBT SERVER zu. Besonders die Anwender mobiler Endgeräte werden das zu schätzen wissen. Sie können nun Nachrichten aller Art aus ihrer Lernanwendung für den mobilen Zugriff abonnieren und innerhalb des eigenen E-Mail-Programms auf Laptop, Smartphone oder Tablet auch unterwegs jederzeit bearbeiten.

Weitere Neuerungen in Kürze:
  • Eine einfach bedienbare und sehr leistungsfähige Bedienoberfläche zur Gestaltung von Lernplattform-Webseiten bietet das neue Web Content Management System.
  • Im IBT SERVER Office Exchange stehen neben den bisherigen Vorlagen und Formaten für die Seminaradministration zahlreiche vorkonfigurierte HTML-formatierte Email-Vorlagen zur Verfügung.
  • Die neue Suchmaschine IBT Search Engine verwendet zur Leistungssteigerung einen Suchindex, der aus den zu durchsuchenden Daten erstellt wird. Damit können auch Inhalte von Dateien effizient durchsucht werden. Eigene Berechtigungen je Suchindex regeln, welche Benutzer die entsprechenden Datenbereiche durchsuchen können.
  • Eine komfortable mobile Zugriffsmöglichkeit auf die Informationen im IBT SERVER besteht mit dem neuen Telefonportal. Mittels einer Sprachsynthese-Software können sich Nutzer Informationen aus ihren Lernanwendungen, z.B. Termine oder Neuigkeiten aus den Foren, telefonisch ansagen lassen.



zurück

 PDF ansehen
 Artikel versenden
 Artikel drucken


Erweitert wurden darüber hinaus die Bereiche Bildungscontrolling und integriertes Veranstaltungsmanagement.

IBT Management Information gibt dem Bildungsverantwortlichen den Überblick über Lernprozesse und -daten der Teilnehmer. Wichtige Kennzahlen können auf Knopfdruck tagesaktuell abgerufen werden. Vordefinierte Berichte, zahlreiche Darstellungsvarianten und komfortable Exportmöglichkeiten (Tabellenkalkulation, Präsentation) liefern eine komfortable Grundlage für professionelles Bildungscontrolling.

IBT Resource Management bietet umfassendes Veranstaltungsmanagement mit zahlreichen Komfort-Funktionen wie zum Beispiel die automatische Terminplanung für die Verwaltung von Präsenz-, E-Learning- und Blended Learning-Veranstaltungen.

Alle Lösungen sind sowohl als Kauf- oder Mietlizenz und auch als SaaS (Software as a Service) erhältlich.

Infos und Produktdaten, neue Features

Technischer Hintergrund:
Die IBT SERVER-Software steuert in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Personal-, Lern-, Informations- und Wissensprozesse. Der IBT SERVER ist als modulares System flexibel einsetzbar, internationale Standards und Schnittstellen garantieren Kompatibilität zu den führenden IT-Architekturen und langfristigen Investitionsschutz. IBT Web Desktops, basierend auf AJAX, und die IBT Personal Desktops für höchsten Bedienkomfort in der Administration des Systems sowie ein umfassendes Reporting mit IBT Management Information runden das System ab.

Pressekontakt:
Axel Wolpert,
Mail: press@time4you.de,
Fon: +49 172 / 208 43 58

Informationen:
time4you GmbH communication & learning
Maximilianstr. 4
76133 Karlsruhe
Fon: +49 (0)721 / 83 01 60
Fax: +49 (0)721 / 83 01 616
Mail: press@time4you.de