|Home|Success reports|Events|Press|Jobs + Career|Contact|Sitemap
de|en

E-Learning to go? Premiere für die Schweiz!


Karlsruhe, April 2010: Reisekosten senken und Weiterbildungskosten im Budgetrahmen halten, das ist für Personalmanager das tägliche Pflichtprogramm. Weiterbildung und die effektive Weitergabe von Wissen, das ist nach wie vor für die meisten Unternehmen ein erfolgskritischer Faktor. Immer mehr HR-Verantwortliche setzen sich also mit dem Thema E-Learning auseinander. Viele Neustarter möchten zudem mit geringem zeitlichem und finanziellem Aufwand und ohne Risiko E-Learning einführen und zeitnah "durchstarten".

Für diesen Zweck hat das Karlsruher Unternehmen time4you das E-Learning Starter Kit entwickelt. time4you gehört im D/A/CH Raum zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement.
Die Softwarefamilie IBT SERVER der time4you steuert dabei als international führendes System in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Bildungs- und Wissensprozesse.

Durch das neu entwickelte Starter Kit bieten die Karlsruher nun einen leichten Einstieg in das Thema E-Learning an. Das E-Learning Starter Kit mit IBT SERVER SE und time2know Academy Solution SE stellt eine "Basis Lernplattform" für Einsteiger, Pilotprojekte und KMU mit professioneller Ausstattung (Kursräume, tutorielle Begleitung, Berichte) zur Verfügung. Optional kann das E-Learning Starter Kit mit einem virtuellen Klassenzimmer und/oder Web 2.0-Funktionen erweitert werden.

Das Starter Kit bietet sich an für zeitlich begrenzte Schulungen von Mitarbeitern via E-Learning oder Blended Learning. Auch für die Erprobung von E-Learning bzw. Blended Learning sowie für den E-Learning Regelbetrieb für kleine Nutzerzahlen ist das System konzipiert.

Das Kit ist als "time to market" - die ideale Lösung für den raschen Einstieg und zeitlich begrenzte E-Learning-Projekte und kann für den dauerhaften Einsatz eine gesicherte Entscheidung aufgrund der ersten Praxisschritte bieten.






Back

 View PDF
 Mail article
 Print article


Die wesentlichen Bestandteile des E-Learning Starter Kits umfassen:
  • Software für 100 oder 250 Nutzer als Mietlizenz auf ASP-Basis
  • IBT SERVER SE: mit Basis-Lernplattform inkl. Berichte, SCORM-Integration und Single-/Multiple-Choice-Testassistent
  • time2know Academy Solution SE als vorkonfigurierte Standardumgebung für eine Online-Akademie
  • Anpassung auf das jeweilige Corporate Design (Farben, Logo)
  • Einweisung, Online-Schulung für Teilnehmerbetreuung und Tutoren (ca. zwei Stunden, für bis zu fünf Teilnehmer)

Falls ein Unternehmen keine internen Ressourcen zur Teilnehmerbetreuung hat, können auf Wunsch betriebsunterstützende Leistungen für die Benutzer- und Kursadministration rund um die Online-Akademie angeboten werden. Dazu zählen die Einrichtung von Kurs- und Arbeitsumgebungen, Import von Content-Modulen (SCORM), Benutzerimporte, Aktualisierung von Texten, Farben, Bildern.

Termin:
Erstmals auf der Messe demonstriert wird das Starter Kit im Rahmen der Swiss Professional Learning am 13.04. 2010.

Gezielte Infos und Teststellungen via +49-(0)721-83016-0 oder sales@time4you.de,
Allgemeine Informationen: time4you GmbH

Pressekontakt:
press@time4you.de,
Claudia Burkhardt, +49(0)30-20188565


Further information:
time4you GmbH communication & learning
Maximilianstr. 4
76133 Karlsruhe
Fon: +49 (0)721 / 83 01 60
Fax: +49 (0)721 / 83 01 616
Mail: press@time4you.de

Info-Service
Newsletter abonnieren
Get our information package

Fon: +49 (0)721 / 83 01 60
Fax: +49 (0)721 / 83 01 616
marketing@time4you.de