|Home|Success reports|Events|Press|Jobs + Career|Contact|Sitemap
de|en

Wie Web 2.0 und Open Source Tools in Lernsysteme integriert werden - IBT Application Farm von time4you im Einsatz!


Karlsruhe, 16. Mai 2011 -Web 2.0 und Social Media Elemente: für viele Unternehmen stehen diese Themen auf der Tagesordnung und werden zum Teil schon jetzt in die Kommunikations- oder Vertriebsstrategie integriert. Auch im HR und Weiterbildungsmanagement haben diese Elemente längst Einzug gehalten. Personalentwickler und Trainer müssen sich mit der Integration von Wikis, Blogs und anderen Systemen auseinandersetzen.

Im 3. Teil der Gemeinschaftsstudie "Zur Zukunft des Lernens und der Arbeit" von time4you und der ZHAW Zürich stellt sich der Bedarf wie folgt dar: Bei der Frage nach dem Einsatz von IT-Systemen in Unternehmen in den nächsten fünf Jahren standen Web 2.0 Elemente an dritter Stelle mit 56 Prozent. Die ersten beiden Plätze teilen sich Kompetenzmanagentsysteme mit 66 Prozent und computergestütztes Bildungscontrolling (59 Prozent).
Quelle: Studie "Zukunft des Lernens und der Arbeit. (Zu erhalten sind alle 3 Teile der Studie auf der Website der time4you GmbH und des CENL. Teil 3: ISBN:978-3-905745-26-9)

Damit Unternehmen mit der rasanten Entwicklung Schritt halten können und auf Knopfdruck neue Web 2.0 Tools und Open Source Elemente sofort in ihre Lernplattformen integrieren können, hat die time4you das System der IBT Application Farm entwickelt. Die Karlsruher time4you GmbH gehört im D/A/CH Raum zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Dabei steuert die Softwarefamilie IBT SERVER der time4you die zentralen Bildungs- und Wissensprozesse in zahlreichen Unternehmen und Organisationen.

Die IBT Application Farm ergänzt viele Funktionen der IBT SERVER Module. Bei der Farm stehen zahlreiche Tools für Kommunikation, Kooperation und Inhalteerstellung für die virtuelle Lern- und Arbeitswelt zur Verfügung. Der Anwender integriert ohne Konfigurationsaufwand und zugleich sicher vielfältige Open Source- und Web 2.0-Anwendungen in die Online-Kurse, Community oder Portal-Angebote.




back

 View PDF
 Mail article
 Print article


Eingesetzt wird das System schon jetzt in Versicherungen, bei Organisationen wie der GIZ (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit), Handelsunternehmen oder bei mittelständischen Firmen.

Technik: Im Lieferumfang der IBT Application Farm ist die Schnittstelle zur IBT SERVER-Plattform mit den bereits definierten Zugriffsrechten, Sicherheitsrichtlinien und persönlichen Lernumgebungen Ihrer Nutzer bzw. Teilnehmer enthalten. Dazu kommt ein Set von Schnittstellen zu derzeit ca. 15 verschiedenen der am weitesten verbreiteten und bekanntesten Tools für Blogging, Wiki, CMS, Bildergalerie und andere Anwendungen. Angepasste Stylesheets für die Darstellung der Tools sorgen für die benutzerfreundliche Integration.

Teststellungen unter sales@time4you.de
Infos: IBT SERVER
Terminhinweis: Live Session zum Thema Lernen und Web 2.0: Berufliche Bildung und Web 2.0 am 07.07.2011, 15.00 - 16.00 Uhr, Infos unter Veranstaltungen

Die Infografik zur IBT Application Farm erhalten Sie unter press@time4you.de.

Pressekontakt:
Claudia Burkhardt,
Mail: press@time4you.de,
Fon: +49 (0)30 / 201 885 65

Further information:
time4you GmbH communication & learning
Maximilianstr. 4
76133 Karlsruhe
Fon: +49 (0)721 / 83 01 60
Fax: +49 (0)721 / 83 01 616
Mail: press@time4you.de

Info-Service
Newsletter abonnieren
Get our information package

Fon: +49 (0)721 / 83 01 60
Fax: +49 (0)721 / 83 01 616
marketing@time4you.de