Explorer-Bot „Pit im Warenlager“: Auf Zeitreise in die Hamburger Speicherstadt

Lernbot Pit adressiert Auszubildende, Studierende und Mitarbeitende aus der Materialwirtschaft. Die Lernenden begleiten Pit auf seiner Zeitreise ins Jahr 1900 in die Hamburger Speicherstadt und vertiefen in spielerischer Art und Weise die wesentlichen Abläufe in der Materialwirtschaft. Pit gehört zu den Gewinnern des internationalen Comenius-EduMedia-Awards 2021 und wurde in der Rubrik „Spielbasierte Digitale Bildungsmedien“ ausgezeichnet. Zudem erhielt der Explorer-Bot den International E-Learning Award (IELA) 2021.

Escape Room Challenge meets Conversational Learning

„Pit im Warenlager“ kombiniert dialogbasiertes Lernen mit einem interaktiven fiktionalen Ansatz, und schafft dabei eine explorative Escape-Room-Challenge sowie eine neue Art von Serious Game. Das Spiel beginnt damit, dass Chatbot Pit in einer unbekannten Stadt festsitzt und den Nutzer um Hilfe bittet, um den Weg zurück in die Gegenwart zu finden. Während des Gesprächs muss der User sein Wissen über grundlegende Prozesse und Methoden der Materialwirtschaft unter Beweis stellen, z. B:

  • Stichprobenartige Qualitätskontrollen
  • Führung des Prüfprotokolls
  • Wiegen, messen, zählen
  • Einträge in das Wareneingangsbuch
  • Die 5 R’s der Logistik

Pit und der Lerndende haben mehrere Räume zu erkunden. In jedem Raum gibt es Gegenstände aufzusammeln, man kann mit Personen sprechen, Informationen erhalten und muss manchmal ein Quiz oder eine Herausforderung bestehen, um die nächste Spielebene zu erreichen und Zugang zu anderen Räumen zu erhalten (oder zurückzukehren).

Beispiele:

Auf Level 1:
„Hmm, das sieht aus wie eine Checkliste für den Wareneingang. Aber irgendetwas stimmt nicht – nur was?“

Auf Level 2:
„Hey du, der Typ hier lässt mich nicht zurückgehen! Ich muss ihm erst sagen, was in das Wareneingangsbuch eingetragen werden muss. Hilf mir, bitte!“

Auf Level 3:
„Aber das ist wirklich die letzte Aufgabe, die ich übernehmen werde … ich soll die Checkliste für die Wareneingangskontrolle korrigieren!“

Selbstgesteuertes und spielerisches Lernen

In „Pit im Warenlager“ erfahren die Lernenden, wie ein großes, internationales Handelsunternehmen funktioniert, und dies am Beispiel eines Kaffeeimporteurs in Hamburg zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die historische Kulisse sorgt nicht nur für eine spannende Erzählung, sondern vermittelt auch historisches Hintergrundwissen. Vor allem aber erweitern und beweisen die Lernenden ihr Wissen über die Abläufe in einem Lagerhaus. In Gesprächen mit Lernbot Pit lernen die Nutzer spielerisch und selbstgesteuert zentrale Prozesse der Materialwirtschaft kennen. Sie lösen mehrere typische Aufgaben und demonstrieren so, was sie gelernt haben. Gleichzeitig erleben sie die Prozesse im Kontext, wodurch deren Zusammenhänge und Bedeutung in der realen Welt verdeutlicht werden. „Pit im Warenlager“ kann leicht an die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden, z.B. durch die Anpassung von Inhalten, Aufgaben und Quiz oder durch die Veränderung von Zeit, Umgebung und Persona der Geschichte. Die Sprache (derzeit Deutsch) ist ebenso anpassbar wie das Look&Feel (Logo, Typo, Farben, Bilder, Icons).

Via SCORM ins LMS

„Pit im Warenlager“ wurde mit JIX, der Chatbot Software von time4you, entwickelt. Die Anwendung kann als Cloud-Service, wahlweise auch on-premises, per Browser oder iFrame genutzt werden. Darüber hinaus kann “Pit Warenlager” als SCORM-Paket in jedes SCORM-LMS integriert werden.

Die Mietlizenzkosten betragen 45,00 Euro pro Nutzer und Jahr (Paketpreise auf Anfrage; zzgl. MwSt.). Die Mindestbestellmenge beträgt Mietlizenzen für 10 Benutzer:innen.

Die deutsche Demoversion finden Sie hier.
Lerndauer: ca. 60 Minuten

up to date

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie regelmäßig
mehr über Produktneuheiten, Events und Trends rund um digitale Lösungen für
Lernen, Support, HR, Aus- und Weiterbildung.

digital Solutions von time4you machen glücklich

Was unsere Kunden sagen

„Mit der IBT SERVER-Software befindet sich nun alles an einem Ort. Die Plattform ist transparent und superschnell, vor allem das Single-Sign-On macht das Ganze sehr einfach für uns.“

Zur Success Story

„Mit IBT TAS konnte die Stiftung Würth die Seminarverwaltung automatisieren und die Prozesse vereinfachen.“

Zur Success Story

„Die IBT SERVER-Software bildet die gesamte Seminarorganisation für Präsenz- und digitale Formate ab. Auf der Lernplattform finden die Lernenden alles, was sie für das digitale Lernen benötigen.“

Zur Success Story

„Vom ersten bis zum letzten Moment fühlten wir uns so gut beraten und hatten ein tolles Vertrauensverhältnis zueinander. Auch finanziell hat uns der IBT SERVER überzeugt: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar!“

Zur IBT School